Hersteller

 

 

Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 |

Zurück zu Magirus Frontlenker

zurück

Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 |

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailGroßer Magirus-Sattelschlepper (1966-1971)DetailGroßer Magirus Sattelzug (1972-1975)

Version 1


+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | Vorserie 516V-2-1 (51m) nur 1966 Führerhaus hellbraunrot, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig schwarz, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis schwarz, Bodenprägung keine. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand hellbraunrot, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen olivgrau, dünner Königsbolzen, bewegliche Stützrollen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Steckachsen schwarz, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis schwarz, Bodenprägung WIKING, Achseinheit-Prägung Logo + MADE IN GERMANY

+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-2-1 (51m) 1966-1967 Führerhaus hellbraunrot, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig basaltgrau, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis basaltgrau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand hellbraunrot, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen azurblau oder betongrau oder hellgelbgrau oder blaugrau oder silbergrau oder olivgrau, dünner Königsbolzen, bewegliche Stützrollen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Steckachsen basaltgrau, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis basaltgrau, Bodenprägung WIKING, Achseinheit-Prägung Logo + MADE IN GERMANY

Version 2


+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-3-1 (51m) 1968-1970 Führerhaus hellbraunrot, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig basaltgrau, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis basaltgrau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand hellbraunrot, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen azurblau oder betongrau oder hellgelbgrau oder blaugrau oder silbergrau oder olivgrau, dünner Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Steckachsen basaltgrau, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis basaltgrau, Bodenprägung WIKING, Achseinheit-Prägung Logo + MADE IN GERMANY

Version 3


Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-4-1 (51m) 1970-1971 Führerhaus hellbraunrot, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig staubgrau, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis staubgrau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand hellbraunrot, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen azurblau oder betongrau oder hellgelbgrau oder blaugrau oder silbergrau oder olivgrau, dünner Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte basaltgrau, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis staubgrau, Bodenprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY

Version 4


+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-7-1 (51m/516) 1971-1975 Führerhaus hellbraunrot, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig basaltgrau, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis basaltgrau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand hellbraunrot, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen azurblau oder betongrau oder hellgelbgrau oder blaugrau oder silbergrau oder olivgrau, dicker Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte basaltgrau, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis basaltgrau, Chassisprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY

+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-7-2 (51m/516) 1971-1975 Führerhaus graubeige, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig hellbraunrot, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand graubeige, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen azurblau oder betongrau oder hellgelbgrau oder blaugrau oder silbergrau oder olivgrau, dicker Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte hellbraunrot, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Chassisprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY

+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-7-3 (51m/516) 1971-1975 Führerhaus graubeige, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig hellbraunrot, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand gelbgrau, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen azurblau oder betongrau oder hellgelbgrau oder blaugrau oder silbergrau oder olivgrau, dicker Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte hellbraunrot, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Chassisprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY

+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-7-4 (51m/516) 1971-1975 Führerhaus olivgrau, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig hellbraunrot oder olivgrau, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand olivgrau, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen azurblau oder betongrau oder hellgelbgrau oder blaugrau oder silbergrau oder olivgrau, dicker Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte hellbraunrot, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Chassisprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY

+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-7-5 (51m/516) 1971-1975 Führerhaus azurblau, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig staubgrau, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 silbergrau, Chassis staubgrau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand azurblau, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen azurblau oder betongrau oder hellgelbgrau oder blaugrau oder silbergrau oder olivgrau, dicker Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte staubgrau, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, zweiachsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 silbergrau, Chassis staubgrau, Chassisprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY

+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-7-6 (51m/516) 1971-1975 Führerhaus perlweiß, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig hellbraunrot, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand perlweiß, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen azurblau oder betongrau oder hellgelbgrau oder blaugrau oder silbergrau oder olivgrau, dicker Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte hellbraunrot, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Chassisprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY

+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-7-7 (51m/516) 1971-1975 Führerhaus gelbgrau, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig hellbraunrot, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand gelbgrau, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen azurblau oder betongrau oder hellgelbgrau oder blaugrau oder silbergrau oder olivgrau, dicker Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte hellbraunrot, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Chassisprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY

+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | 516-7-8 (51m/516) 1971-1975 Führerhaus hellbraunrot, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig basaltgrau, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis basaltgrau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand olivgrau, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen betongrau, dicker Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte hellbraunrot, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis hellbraunrot, Chassisprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY

+
Magirus 235 D 22 FS Pritschensattelzug | 1 | 1:90 | Auftragsmodell 516A-7-1 (51m) ca. 1973 Führerhaus gelb, IE hellgrau, ohne Lenkrad, eingesetzter silberner Grill, frontseitig erhabenes Magirus-Logo, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, hintere Kotflügel einteilig basaltgrau, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 silbergrau, Chassis basaltgrau, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit hoher Bordwand gelb, Pritscheneinlage silber oder silbergrau oder betongrau oder basaltgrau oder hellgelbgrau, Plane offen gelb, Planenaufdrucke seitlich schwarz "JACKY MAEDER AIRCARGO" + Logo, dicker Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte basaltgrau, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig in Chassishalterung geklemmt, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 silbergrau, Chassis basaltgrau, Chassisprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY, Auftragsmodell für Jacky Maeder in Werbeschachtel Link Jacky Maeder Aircargo