Hersteller

 

 

VW T1 Bus | 6 | 1:40 |

Zurück zu VW T1 Bus

zurück

VW T1 Bus | 6 | 1:40 |

Kunststoffmodell

Version 1


+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-1 (212) 1960er Jahre Oberteil rosé, Unterteil rosé, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie rosé, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie rosé, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb rosé

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-2 (212) 1960er Jahre Oberteil weinrot, Unterteil weinrot, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie weinrot, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie weinrot, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb weinrot

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-3 (212) 1960er Jahre Oberteil azurblau, Unterteil azurblau, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie azurblau, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 grau, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie azurblau, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb azurblau

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-4 (212) 1960er Jahre Oberteil mattgraublau, Unterteil mattgraublau, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie mattgraublau, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie mattgraublau, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb mattgraublau

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-5 (212) 1960er Jahre Oberteil olivgrün, Unterteil hellgrünbeige, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie hellgrünbeige, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie hellgrünbeige, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb olivgrün-hellgrünbeige

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-6 (212) 1960er Jahre Oberteil kieselgrau, Unterteil dunkellindgrün, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie dunkellindgrün, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie dunkellindgrün, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb kieselgrau-dunkellindgrün

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-7 (212) 1960er Jahre Oberteil kieselgrau, Unterteil kieselgrau, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie kieselgrau, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie kieselgrau, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb kieselgrau

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-8 (212) 1960er Jahre Oberteil braunschwarz, Unterteil rosé, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie rosé, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie rosé, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb braunschwarz-rosé

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-9 (212) 1960er Jahre Oberteil cremeweiß, Unterteil cremeweiß, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie cremeweiß, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 grau, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie cremeweiß, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb cremeweiß

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-10 (212) 1960er Jahre Oberteil perlweiß, Unterteil dunkellindgrün, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie dunkellindgrün, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie dunkellindgrün, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb perlweiß-dunkellindgrün

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-11 (212) 1960er Jahre Oberteil perlweiß, Unterteil hellgraugrün, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie hellgraugrün, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie hellgraugrün, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb perlweiß-hellgraugrün

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-12 (212) 1960er Jahre Oberteil perlweiß, Unterteil perlweiß, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie perlweiß, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie perlweiß, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb perlweiß

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-13 (212) 1960er Jahre Oberteil braunweiß, Unterteil rosé, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie rosé, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie rosé, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb braunweiß-rosé

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-14 (212) 1960er Jahre Oberteil transparent, Unterteil mattgraublau, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie mattgraublau, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie mattgraublau, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb transparent-mattgraublau

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-15 (212) 1960er Jahre Oberteil olivgrün, Unterteil perlweiß, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie perlweiß, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie perlweiß, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb olivgrün-perlweiß

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-16 (212) 1960er Jahre Oberteil transparent, Unterteil rosé, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie rosé, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie rosé, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb transparent-rosé

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-17 (212) 1960er Jahre Oberteil transparent, Unterteil cremeweiß, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie cremeweiß, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 grau, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie cremeweiß, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb transparent-cremeweiß

+
VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-4-18 (212) 1960er Jahre Oberteil braunschwarz, Unterteil mattgraublau, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen flach 8x3 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens trapezförmig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, gerundete Stoßstangen Teil der Karosserie cremeweiß, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 grau, Chassis ohne Löcher Teil der Karosserie mattgraublau, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb braunschwarz-mattgraublau

Version 2


VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-1 (212) 1960er Jahre Oberteil rosé, Unterteil rosé, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie rosé, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie rosé, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb rosé

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-2 (212) 1960er Jahre Oberteil weinrot, Unterteil weinrot, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie weinrot, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie weinrot, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb weinrot

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-3 (212) 1960er Jahre Oberteil azurblau, Unterteil azurblau, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie azurblau, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie azurblau, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb azurblau

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-4 (212) 1960er Jahre Oberteil mattgraublau, Unterteil mattgraublau, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie mattgraublau, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie mattgraublau, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb mattgraublau

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-5 (212) 1960er Jahre Oberteil olivgrün, Unterteil hellgrünbeige, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie hellgrünbeige, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie hellgrünbeige, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb olivgrün-hellgrünbeige

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-6 (212) 1960er Jahre Oberteil kieselgrau, Unterteil dunkellindgrün, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie dunkellindgrün, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie dunkellindgrün, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb kieselgrau-dunkellindgrün

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-7 (212) 1960er Jahre Oberteil kieselgrau, Unterteil kieselgrau, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie kieselgrau, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie kieselgrau, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb kieselgrau

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-8 (212) 1960er Jahre Oberteil braunschwarz, Unterteil rosé, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie rosé, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie rosé, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb braunschwarz-rosé

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-9 (212) 1960er Jahre Oberteil cremeweiß, Unterteil cremeweiß, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie cremeweiß, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie cremeweiß, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb cremeweiß

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-10 (212) 1960er Jahre Oberteil perlweiß, Unterteil dunkellindgrün, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie dunkellindgrün, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie dunkellindgrün, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb perlweiß-dunkellindgrün

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-11 (212) 1960er Jahre Oberteil perlweiß, Unterteil hellgraugrün, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie hellgraugrün, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie hellgraugrün, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb perlweiß-hellgraugrün

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-12 (212) 1960er Jahre Oberteil perlweiß, Unterteil perlweiß, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie perlweiß, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie perlweiß, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb perlweiß

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-13 (212) 1960er Jahre Oberteil braunweiß, Unterteil rosé, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie rosé, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie rosé, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb braunweiß-rosé

VW T1 Bus | 6 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-5-14 (212) 1960er Jahre Oberteil transparent, Unterteil mattgraublau, ohne Verglasung, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + einzeln eingeklebten Fahrgästen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil mit Unterteil verklebt, VW-Logo frontseitig überwiegend in Oberteil integriert, teilweise auch aufgestempelt silber, mit nicht zu öffnender Heckklappe, Heck des Innenraums mit transparenter Abdeckplatte über eingesetztem silbernen Motorblock, Türgriffe ohne Türgriffmulden, Heckkennzeichen hoch 7x5 mm, Heckausschnitt zur Aufnahme des Kennzeichens rechteckig, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, mit Blinkern über den Scheinwerfern orangetransparent eingesetzt, eckige Stoßstangen Teil der Karosserie mattgraublau, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau oder Räder zweiteilig 15 mm mit durchbrochener Felge R 197 weiß, Chassis mit 2 runden Löchern unterhalb der Seitentür der Fahrerseite Teil der Karosserie mattgraublau, Bodenprägung Logo + MADE IN GERMANY, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIb transparent-mattgraublau