Hersteller

 

 

VW T1 Bus | 5 | 1:40 |

Zurück zu VW T1 Bus

zurück

VW T1 Bus | 5 | 1:40 |

Kunststoffmodell

Version 1


+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-1-1 (212) 1950er Jahre Oberteil transparent, Unterteil mattgraublau, Front- + Seitenscheiben geschlossen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + Gepäck | 1 | + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit zwei ovalen Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie mattgraublau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie mattgraublau, Bodenprägung keine, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa transparent-mattgraublau

+Großteil der Inneneinrichtung fehlt auf Abb.
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-1-2 (212) 1950er Jahre Oberteil transparent, Unterteil basaltgrau, Front- + Seitenscheiben geschlossen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + Gepäck | 1 | + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit zwei ovalen Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie basaltgrau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß, Chassis Teil der Karosserie basaltgrau, Bodenprägung keine, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa transparent-basaltgrau, Achtung Modelle mit transparentem Dach + anderen Farben als Version 212A-1-1 als Resteverwertung bekannt

Version 2


VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-1 (212) 1950er Jahre Oberteil creme, Unterteil leuchtorange, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie leuchtorange, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie leuchtorange, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa creme-leuchtorange

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-2 (212) 1950er Jahre Oberteil betongrau, Unterteil dunkelsilbergrau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie dunkelsilbergrau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie dunkelsilbergrau, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa betongrau-dunkelsilbergrau

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-3 (212) 1950er Jahre Oberteil basaltgrau, Unterteil dunkelsilbergrau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie dunkelsilbergrau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie dunkelsilbergrau, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa basaltgrau-dunkelsilbergrau

VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-4 (212) 1950er Jahre Oberteil cremeweiß, Unterteil beige, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie beige, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie beige, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa cremeweiß-beige

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-5 (212) 1950er Jahre Oberteil cremeweiß, Unterteil leuchtorange, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie leuchtorange, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie leuchtorange, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa cremeweiß-leuchtorange

VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-6 (212) 1950er Jahre Oberteil cremeweiß, Unterteil mattgraublau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie mattgraublau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie mattgraublau, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa cremeweiß-mattgraublau

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-7 (212) 1950er Jahre Oberteil cremeweiß, Unterteil ultramarinblau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie ultramarinblau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie ultramarinblau, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa cremeweiß-ultramarinblau

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-8 (212) 1950er Jahre Oberteil cremeweiß, Unterteil basaltgrau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie basaltgrau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie basaltgrau, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa cremeweiß-basaltgrau

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-9 (212) 1950er Jahre Oberteil cremeweiß, Unterteil cremeweiß, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie cremeweiß, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie cremeweiß, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa cremeweiß

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-10 (212) 1950er Jahre Oberteil transparent, Unterteil mattgraublau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie mattgraublau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie mattgraublau, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa transparent-mattgraublau

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-2-11 (212) 1950er Jahre Oberteil transparent, Unterteil platingrau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster geschlossen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit drei Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + mit oder ohne zwei ovale Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie platingrau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie platingrau, Bodenprägung keine oder Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa transparent-platingrau, Achtung Modelle mit transparentem Dach + anderen Farben als Version 212A-2-10 als Resteverwertung bekannt

Version 3


VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-3-1 (212) 1950er Jahre Oberteil orangerot, Unterteil anthrazitgrau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster durchbrochen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit vier Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + ohne Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie anthrazitgrau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie anthrazitgrau, Bodenprägung Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa orangerot-anthrazitgrau

VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-3-2 (212) 1950er Jahre Oberteil hellgelbgrau, Unterteil schwarzrot, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster durchbrochen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit vier Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + ohne Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie schwarzrot, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie schwarzrot, Bodenprägung Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa hellgelbgrau-schwarzrot

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-3-3 (212) 1950er Jahre Oberteil transparent, Unterteil mattgraublau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster durchbrochen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit vier Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + ohne Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie mattgraublau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie mattgraublau, Bodenprägung Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa transparent-mattgraublau

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-3-4 (212) 1950er Jahre Oberteil transparent, Unterteil dunkelsilbergrau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster durchbrochen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit vier Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + ohne Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie dunkelsilbergrau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie dunkelsilbergrau, Bodenprägung Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa transparent-dunkelsilbergrau

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-3-5 (212) 1950er Jahre Oberteil hellgelbgrau, Unterteil schwarzrot, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster durchbrochen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit vier Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + ohne Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie schwarzrot, ohne hintere Stoßstange, Papieraufkleber seitlich violett/weiß "Leineweber", Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 grau, Chassis Teil der Karosserie schwarzrot, Bodenprägung Logo, Auftragsmodell für Link Leineweber in Cellontüte Link "Leineweber" I

+
VW T1 Bus | 5 | 1:40 | Auftragsmodell 212A-3-6 (212) 1950er Jahre Oberteil braunschwarz, Unterteil mattgraublau, Front- + Seitenscheiben durchbrochen, Heckfenster durchbrochen, IE mit eingesetztem Lenkrad + 3 Sitzbänken, mit eingeklebtem oder eingestecktem Fahrer + drei lose einsitzenden Figurengruppen + 5 zusammengeklebte Koffer/Taschen als Gepäck + überwiegend mit eingeklebtem Hund neben der mittleren Sitzbank, Oberteil abnehmbar, VW-Logo frontseitig in Oberteil integriert, mit beweglicher Heckklappe, Innenraum der Heckklappe mit eingesetztem silbernem Motor, transparente Scheinwerfer separat eingesetzt, ohne Blinker, Heck mit vier Rückleuchten, vordere Stoßstange gerundet + ohne Vertiefungen an der Unterseite Teil der Karosserie mattgraublau, ohne hintere Stoßstange, Räder einteilig 14 mm mit breiter Nabe R 097 weiß oder grau, Chassis Teil der Karosserie mattgraublau, Bodenprägung Logo, Auftragsmodell für Volkswagen in Kartonschachtel Link VW T1 Bus IIa braunschwarz-mattgraublau


cron