Hersteller

 

 

MB LAF 1113 Flugfeldlöschfahrzeug | 1:90 | Feuerwehr

Zurück zu MB 1113/1413/1513/1519

zurück
siehe Magazinbeitrag Magazinbeitrag Mercedes Kurzhauber

MB LAF 1113 Flugfeldlöschfahrzeug | 1:90 | Feuerwehr

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailFlugplatz-Feuerwehr MB L 1413
siehe Magazinbeitrag Magazinbeitrag Feuerwehrmodelle und ihre Vorbilder

Version 1


+
MB LAF 1113 Flugfeldlöschfahrzeug | 1:90 | Feuerwehr 606-7-1 (799 13) 2006-2007 Führerhaus mit Dachlüfter rot, 2x Blaulicht Typ 8 auf Sockel auf Dachfläche vorne, IE schwarz, integriertes Lenkrad, mit Eckfenstern, Scheinwerfer außerhalb des Kühlergrills gesilbert, Blinker auf den vorderen Kotflügeln, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern + Grillkonturen gesilbert, Tankaufbau rot, beweglich eingesetzte Löschkanone + seitliche Trittleisten + heckseitig eingesetzte Pumpeinheit silber, ohne Zughaken, ohne Reserverad, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 6-Loch-Felge R 831/R 832 schwarz, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo + Germany

+
MB LAF 1113 Flugfeldlöschfahrzeug | 1:90 | Feuerwehr 606-7-2 (799 14) 2006-2007 Führerhaus mit Dachlüfter rot, 2x Blaulicht Typ 8 auf Sockel auf Dachfläche vorne, IE schwarz, integriertes Lenkrad, mit Eckfenstern, Scheinwerfer außerhalb des Kühlergrills gesilbert, Blinker auf den vorderen Kotflügeln, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern + Grillkonturen gesilbert, Türaufdrucke weiß "Salzburg Airport" + Logo, Tankaufbau rot, beweglich eingesetzte Löschkanone + seitliche Trittleisten + heckseitig eingesetzte Pumpeinheit silber, ohne Zughaken, ohne Reserverad, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 6-Loch-Felge R 831/R 832 schwarz, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo + Germany, Achtung nur in Österreich ausgeliefert

Version 2


+
MB LAF 1113 Flugfeldlöschfahrzeug | 1:90 | Feuerwehr Auftragsmodell 606A-10-1 (0606) ab 2015 Führerhaus mit Dachlüfter orangerot, 2x Blaulicht Typ 8 auf Sockel auf Dachfläche vorne, IE schwarz, integriertes Lenkrad, Verglasung leicht getönt, mit Eckfenstern, Scheinwerfer außerhalb des Kühlergrills gesilbert, Blinker auf den vorderen Kotflügeln gesilbert, integrierter Grill mit erhabenem Mercedes-Stern + Grillkonturen gesilbert, Tankaufbau silber, beweglich eingesetzte Löschkanone + seitliche Trittleisten + heckseitig eingesetzte Pumpeinheit silber, ohne Zughaken, ohne Reserverad, 2achsig, Räder zweiteilig 11 mm mit 6-Loch-Felge R 831/R 832 silber, Chassis schwarz, Bodenprägung Logo + Germany, Bestandteil der PMS-Auftragspackung Link Die letzten Berliner Jahre 4