Hersteller

 

 

MB LPS 2232 Tanksattelzug | 1:90 |

Zurück zu MB 2223/2224/2232

zurück

MB LPS 2232 Tanksattelzug | 1:90 |

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailShell-Tankzug mit Heckklappe
siehe Magazinbeitrag Magazinbeitrag Mercedes-Benz LP/LPS 1620/1624 + 2223/2232

Version 1


+
MB LPS 2232 Tanksattelzug | 1:90 | 802-7-1 (802) 1974-1979geprüfte Recherche Führerhaus mit 6 vertieften Querstreben gelb, IE hellgrau, ohne Lenkrad, ohne Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, eingesetzter silberner Grill mit Mercedes-Stern, Scheinwerfer gesilbert, Stoßstange + hintere Kotflügel ein- oder zweiteilig rot, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, teilweise Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis rot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Tankaufbau mit stirnseitig integrierter Leiter gelb, eingesetzte Füllanlage silber, Schlauchkästen mit zwei erhabenen Zierlinien, Abziehbilder seitlich auf Tank mit roter Schrift "Shell" + Shell-Logo + heckseitig rot Shell-Logo, bewegliche Heckklappe mit darunterliegenden eingesetzten Armaturen silber, Rückleuchten unbemalt, dicker Königsbolzen, eingesetzte Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte rot, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis silber, Achseinheitprägung WIKING + GERMANY, Bodenprägung WIKING

+
MB LPS 2232 Tanksattelzug | 1:90 | 802-7-2 (802) 1974-1979geprüfte Recherche Führerhaus mit 6 vertieften Querstreben gelb, IE hellgrau, ohne Lenkrad, ohne Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, eingesetzter silberner Grill mit Mercedes-Stern, Scheinwerfer gesilbert, Stoßstange + hintere Kotflügel ein- oder zweiteilig rot, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, teilweise Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis rot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Tankaufbau mit stirnseitig integrierter Leiter gelb, eingesetzte Füllanlage silber, Schlauchkästen mit zwei erhabenen Zierlinien, Aufdrucke seitlich auf Tank mit roter Schrift "Shell" + Shell-Logo + heckseitig rot Shell-Logo, bewegliche Heckklappe mit darunterliegenden eingesetzten Armaturen silber, Rückleuchten unbemalt, dicker Königsbolzen, eingesetzte Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte rot, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis silber, Achseinheitprägung WIKING + GERMANY, Bodenprägung WIKING

Version 2


+
MB LPS 2232 Tanksattelzug | 1:90 | 802-8-1 (802) 1979-1981geprüfte Recherche Führerhaus mit 6 vertieften Querstreben gelb, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, eingesetzter silberner Grill mit Mercedes-Stern, Scheinwerfer unbemalt, Stoßstange + hintere Kotflügel ein- oder zweiteilig rot, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, teilweise Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis rot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Tankaufbau mit stirnseitig integrierter Leiter gelb, eingesetzte Füllanlage silber, Schlauchkästen mit zwei erhabenen Zierlinien, Aufdrucke seitlich auf Tank mit roter Schrift "Shell" + Shell-Logo + heckseitig rot Shell-Logo, bewegliche Heckklappe mit darunterliegenden eingesetzten Armaturen silber, Rückleuchten unbemalt, dicker Königsbolzen, eingesetzte Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte rot, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis silber, Achseinheitprägung WIKING + GERMANY, Bodenprägung WIKING

+
MB LPS 2232 Tanksattelzug | 1:90 | 802-8-2 (802) 1979-1981geprüfte Recherche Führerhaus mit 6 vertieften Querstreben gelb, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, eingesetzter silberner Grill mit Mercedes-Stern, Scheinwerfer unbemalt, Stoßstange + hintere Kotflügel ein- oder zweiteilig rot, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, teilweise Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis rot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Tankaufbau mit stirnseitig integrierter Leiter gelb, eingesetzte Füllanlage silber, Schlauchkästen mit zwei erhabenen Zierlinien, Aufdrucke seitlich auf Tank mit roter Schrift "Shell" + Shell-Logo + heckseitig rot Shell-Logo, bewegliche Heckklappe mit darunterliegenden eingesetzten Armaturen silber, Rückleuchten unbemalt, dicker Königsbolzen, eingesetzte Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klipsachsen rot, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis silber, Achseinheitprägung keine, Bodenprägung WIKING

Version 3


+
MB LPS 2232 Tanksattelzug | 1:90 | 802-9-1 (802) 1981-1984geprüfte Recherche Führerhaus mit 6 vertieften Querstreben gelb, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, mit Scheibenwischern, eingesetzter silberner Grill mit Mercedes-Stern, Scheinwerfer unbemalt, Stoßstange + hintere Kotflügel ein- oder zweiteilig rot, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis rot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Tankaufbau mit stirnseitig integrierter Leiter gelb, eingesetzte Füllanlage silber, Schlauchkästen mit zwei erhabenen Zierlinien, Aufdrucke seitlich auf Tank mit roter Schrift "Shell" + Shell-Logo + heckseitig rot Shell-Logo, bewegliche Heckklappe mit darunterliegenden eingesetzten Armaturen silber, Rückleuchten unbemalt, dicker Königsbolzen, eingesetzte Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klipsachsen rot, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis silber, Achseinheitprägung keine, Bodenprägung WIKING

Version 4


+
MB LPS 2232 Tanksattelzug | 1:90 | Ladegut 802L-10-1 (802) 1985-1986 Führerhaus mit 6 vertieften Querstreben gelb, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, mit Scheibenwischern, eingesetzter silberner Grill mit Mercedes-Stern, Scheinwerfer unbemalt, Stoßstange + hintere Kotflügel ein- oder zweiteilig rot, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, Reserverad an Führerhausrückwand, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 hellbraunrot, Chassis rot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Tankaufbau mit stirnseitig integrierter Leiter gelb, eingesetzte Füllanlage silber, Schlauchkästen mit zwei erhabenen Zierlinien, Aufdrucke seitlich auf Tank rot dicker Querstreifen + Dreieck mit outline "mit" + "M 2000" + "Shell" + Shell-Logo dicker Querstreifen + heckseitig rot Shell-Logo, bewegliche Heckklappe mit darunterliegenden eingesetzten Armaturen silber, Rückleuchten unbemalt, dicker Königsbolzen, eingesetzte Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klipsachsen rot, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 hellbraunrot, Chassis silber, Achseinheitprägung keine, Bodenprägung WIKING, Ladegut auf Link Liliput-Niederflurwaggon Link Shell, Achtung Zusatzaufdrucke gegenüber Serienmodell durch Liliput