Hersteller

 

 

MB LPS 1620 Pritschensattelzug | 2 | 1:90 |

Zurück zu MB 1620/1624/1632

zurück

MB LPS 1620 Pritschensattelzug | 2 | 1:90 |

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailSattelzug mit Ladung
siehe Magazinbeitrag Magazinbeitrag Mercedes-Benz LP/LPS 1620/1624 + 2223/2232

Version 1


+
MB LPS 1620 Pritschensattelzug | 2 | 1:90 | 518-11-1 (518) nur 1974 Führerhaus azurblau, IE hellgrau, ohne Lenkrad, ohne Außenspiegel, eingesetzter silberner Grill mit Mercedes-Stern, Scheinwerfer gesilbert, eingesetzte silberne Sattelpfanne, Stoßstange + Kotflügel basaltgrau, ohne Zughaken, Reserverad seitlich unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 silbergrau, Chassis basaltgrau, Bodenprägung WIKING + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 3fach unterteilt stirnseitig mit niedriger Bordwand azurblau, halbe Pritscheneinlage lose silber, dicker Königsbolzen, starre Hydraulikstützen silber, Kotflügel + Achseinheit mit Klemmplatte basaltgrau, ohne Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 silbergrau, Chassis basaltgrau, Chassisprägung WIKING, Achseinheit-Prägung WIKING + GERMANY, Ladung 3x Röhre | 1 | silber + 3x Röhre | 2 | silber mit 2 Metallbügeln an Pritsche befestigt