Hersteller

 

 

Scania 111 LB Langpritschensattelzug | 1:90 |

Lkw

Zurück zu Scania

zurück

Scania 111 LB Langpritschensattelzug | 1:90 |

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailScania 111 LB Sattelzug mit Pritschen-Auflieger

Version 1


+
Scania 111 LB Langpritschensattelzug | 1:90 | Auftragsmodell 533A-4-1 (533) nur 1979 Führerhaus oben stahlblau + unten melonengelb, Dachschild melonengelb mit stahlblau "ASG" + outline "TRANSPORT SPEDITION", IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, Scheinwerfer unbemalt, frontseitig erhabene Prägung "SCANIA" + neben rechtem Scheinwerfer "111", Türaufdrucke stahlblau ASG-Logo, Stoßstange + vordere Kotflügel stahlblau, hintere Kotflügel mit integrierten Rückleuchten melonengelb, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, Reserverad links unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 851/R 852 melonengelb, Chassis melonengelb, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt stahlblau, Heck trapezförmig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen stahlbau, Pritschenaufdrucke seitlich goldfarben ASG-Logo mit weißer Umrandung + Pfeil über gesamte Breite + weiß "transport - spedition" + heckseitig 2x goldfarben ASG-Logo mit weißer Umrandung, dicker Königsbolzen, integrierte Stützrollen + runde Kotflügel + Achseinheit melonengelb, ohne Unterfahrschutz, Rückstrahler Teil der Rücklichtstange, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 6-Loch-Felge R 852 melonengelb, Chassis melonengelb, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + GERMANY, Auftragsmodell für Link ASG in Klarsichtschachtel Link ASG Transport Spedition 2

Version 2


+
Scania 111 LB Langpritschensattelzug | 1:90 | 533-5-1 (533) 1980-1982 Führerhaus oben stahlblau + unten melonengelb, Dachschild melonengelb mit stahlblau "ASG" + outline "TRANSPORT SPEDITION", IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, Scheinwerfer unbemalt, frontseitig erhabene Prägung "SCANIA" + neben rechtem Scheinwerfer "111", Stoßstange + vordere Kotflügel stahlblau, hintere Kotflügel mit integrierten Rückleuchten melonengelb, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, Reserverad links unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 melonengelb, Chassis melonengelb, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt stahlblau, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen stahlbau, Pritschenaufdrucke seitlich goldfarben ASG-Logo mit weißer Umrandung + Pfeil über gesamte Breite + weiß "transport - spedition", dicker Königsbolzen, integrierte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + runde Kotflügel + Achseinheit melonengelb, Rückstrahler am Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 melonengelb, Chassis melonengelb, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + GERMANY

+
Scania 111 LB Langpritschensattelzug | 1:90 | 533-5-2 (533) 1980-1982 Führerhaus oben stahlblau + unten melonengelb, Dachschild melonengelb mit stahlblau "ASG" + outline "TRANSPORT SPEDITION", IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, mit Scheibenwischern, Scheinwerfer unbemalt, frontseitig erhabene Prägung "SCANIA" + neben rechtem Scheinwerfer "111", Stoßstange + vordere Kotflügel stahlblau, hintere Kotflügel mit integrierten Rückleuchten melonengelb, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, Reserverad links unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 melonengelb, Chassis melonengelb, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt stahlblau, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen stahlbau, Pritschenaufdrucke seitlich goldfarben ASG-Logo mit weißer Umrandung + Pfeil über gesamte Breite + weiß "transport - spedition", dicker Königsbolzen, integrierte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + runde Kotflügel + Achseinheit melonengelb, Rückstrahler am Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 melonengelb, Chassis melonengelb, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + GERMANY

+
Scania 111 LB Langpritschensattelzug | 1:90 | 533-5-3 (533) 1980-1982 Führerhaus oben stahlblau + unten melonengelb, Dachschild melonengelb mit stahlblau "ASG" + outline "TRANSPORT SPEDITION", IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, mit Scheibenwischern, Scheinwerfer unbemalt, frontseitig erhabene Prägung "SCANIA" + neben rechtem Scheinwerfer "111", Stoßstange + vordere Kotflügel stahlblau, hintere Kotflügel mit integrierten Rückleuchten melonengelb, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, Reserverad links unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 melonengelb, Chassis melonengelb, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt stahlblau, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen stahlbau, Pritschenaufdrucke seitlich orangegelb ASG-Logo mit weißer Umrandung + Pfeil über gesamte Breite + weiß "transport - spedition", dicker Königsbolzen, integrierte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + runde Kotflügel + Achseinheit melonengelb, Rückstrahler am Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 melonengelb, Chassis melonengelb, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + GERMANY

Version 3


+
Scania 111 LB Langpritschensattelzug | 1:90 | 533-6-1 (533) nur 1983 Führerhaus oben stahlblau + unten melonengelb, Dachschild melonengelb mit stahlblau "ASG" + outline "TRANSPORT SPEDITION", IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, ohne Scheibenwischer, Scheinwerfer unbemalt, frontseitig erhabene Prägung "SCANIA" + neben rechtem Scheinwerfer "111", Türaufdrucke stahlblau ASG-Logo, Stoßstange + vordere Kotflügel stahlblau, hintere Kotflügel mit integrierten Rückleuchten melonengelb, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, Reserverad links unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 melonengelb, Chassis melonengelb, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt stahlblau, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen stahlbau, Pritschenaufdrucke seitlich rotorange ASG-Logo mit weißer Umrandung + Pfeil über gesamte Breite + weiß "transport - spedition" + heckseitig 2x rotorange ASG-Logo mit weißer Umrandung, dicker Königsbolzen, integrierte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + runde Kotflügel + Achseinheit melonengelb, Rückstrahler am Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 melonengelb, Chassis melonengelb, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + GERMANY

+
Scania 111 LB Langpritschensattelzug | 1:90 | 533-6-2 (533) nur 1983 Führerhaus oben stahlblau + unten melonengelb, Dachschild melonengelb mit stahlblau "ASG" + "TRANSPORT SPEDITION", IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, mit Scheibenwischern, Scheinwerfer unbemalt, frontseitig erhabene Prägung "SCANIA" + neben rechtem Scheinwerfer "111", Türaufdrucke stahlblau ASG-Logo, Stoßstange + vordere Kotflügel stahlblau, hintere Kotflügel mit integrierten Rückleuchten melonengelb, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, Reserverad links unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 melonengelb, Chassis melonengelb, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt stahlblau, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen stahlbau, Pritschenaufdrucke seitlich rotorange ASG-Logo mit weißer Umrandung + Pfeil über gesamte Breite + weiß "transport - spedition" + heckseitig 2x rotorange ASG-Logo mit weißer Umrandung, dicker Königsbolzen, integrierte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + runde Kotflügel + Achseinheit melonengelb, Rückstrahler am Unterfahrschutz, Reserverad mittig unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 melonengelb, Chassis melonengelb, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + GERMANY

Version 4


+
Scania 111 LB Langpritschensattelzug | 1:90 | 533-7-1 (533) 1984-1985 Führerhaus oben + unten grauweiß, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, mit Scheibenwischern, Scheinwerfer unbemalt, frontseitig erhabene Prägung "SCANIA" + neben rechtem Scheinwerfer "111", Stoßstange + vordere Kotflügel rot, hintere Kotflügel mit integrierten Rückleuchten rot, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, Reserverad links unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 rot, Chassis rot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt grauweiß, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen rot, Pritschenaufdrucke seitlich weiß Tress-Logo mit langem T-Strich, dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit rot, Rückstrahler Teil der Rücklichtstange, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 rot, Chassis rot, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W

+
Scania 111 LB Langpritschensattelzug | 1:90 | Pseudo-Auftragsmodell 533PA-7-1 (533) 1984-1985 Führerhaus oben + unten grauweiß, IE hellgrau, integriertes Lenkrad, 2 Außenspiegel, mit Scheibenwischern, Scheinwerfer unbemalt, frontseitig erhabene Prägung "SCANIA" + neben rechtem Scheinwerfer "111", Stoßstange + vordere Kotflügel rot, hintere Kotflügel mit integrierten Rückleuchten rot, eingesetzte silberne Sattelpfanne, ohne Zughaken, Reserverad links unter Chassis, 2achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 861/R 862 rot, Chassis rot, Bodenprägung Logo + GERMANY. Auflieger | 1:90 | Pritsche 4fach unterteilt grauweiß, Heck rechtwinklig, Pritscheneinlage Silberfolie, Plane geschlossen rot, Pritschenaufdrucke seitlich weiß "ALSACE" + Tress-Logo mit langem T-Strich + "FRANCE" + stirnseitig Tress-Logo, dicker Königsbolzen, eingesetzte Stützrollen + heckseitig integrierter Unterfahrschutz + schräge Kotflügel + Achseinheit rot, Rückstrahler Teil der Rücklichtstange, Reserverad mittig unter Chassis, 3achsig, Räder zweiteilig 12 mm mit 8-Loch-Felge R 862 rot, Chassis rot, Planeninnenprägung WIKING + < 134-15, Pritschenprägung WIKING + BERLIN-W + 134-8, Chassisprägung WIKING + BERLIN-W, Pseudo-Auftragsmodell für Tress in Klarsichtschachtel Link Alsace Tress France