Hersteller

 

 

MB U 32 Cabriolet | 1:90 | Gespann Feuerwehr

Zurück zu Baureihe 401/402/411

MB U 32 Cabriolet | 1:90 | Gespann Feuerwehr

Kunststoffmodell
Wiking-BezeichnungDetailUnimog 411 Typ U 30
siehe Magazinbeitrag Magazinbeitrag Feuerwehrmodelle und ihre Vorbilder

Version 1


+
MB U 32 Cabriolet | 1:90 | Gespann Feuerwehr Auftragsmodell 861A-51-1 (861) nur 2008 Führerhaus + Pritsche rot, Verdeck ohne Seitenfenster gelbgrau, Kunststoffscheibe mit schwarzem Rahmen + Mittelsteg, IE schwarz, eingesetztes 3-Speichen-Lenkrad, ohne Fahrer, Scheinwerfer gesilbert, mit Blinkern, Motorhaube ohne Außenknebel, umrahmter Grill, Aufdruck frontseitig silber Mercedes-Stern, Türen mit Griffen + Scharnieren, Türaufdrucke weiß "Werkfeuerwehr" + "Fritz Häuser GmbH", Pritscheneinlage silber, Stoßstange mit abgerundeten Enden Teil des Chassis, großer Tank, hintere Kotflügel einteilig mit Rückleuchten Teil des Chassis, integrierter kleiner Zughaken, Reserverad seitlich unter Pritsche, Gummiräder zweiteilig 10,2 mm grobstollig mit 6-Loch-Felge R 454 rot, Chassis mit eingesetztem Kardanteil schwarz, Bodenprägung WIKING + GERMANY. Tragkraftspritzen-Anhänger | 1:87 | rot, 2 seitlich eingesetzte Schlauchrollen elfenbein, angesetzte Hydraulikstützen + integrierte Kunststoffdeichsel mit großer Öse silber, ohne Vierkantmutter, Aufdrucke seitlich weiß "Metz", Räder zweiteilig 9 mm mit Radkappe R 080 schwarz, Chassis silber, Bodenprägung Logo + Germany, Bestandteile der PMS-Auftragspackung Link Edition Historica No. 10